Abformung - Dental Kiefer

Direkt zum Seiteninhalt

Abformung

Produkte
Twin Jection
Mundgeschlossene Abformung mit Injektion



- mundgeschlossene Abformung beider Kiefer gleichzeitig
- kein Durchbiegen des UK-Knochens - kein Kippen der Seitenzähne
- mit aktiver, externer Injektion der Korrekturmasse
- drucklose Aushärtung - daher kein Stempeldruck
- Gesichtsbogenanlage während der Korrekturabformung
- Abformlöffel dient dann später als Bißgabel



Version UK links- OK rechts 4 verschiedene Größen OK-UK, jeweils in Kurz- und Langversion verfügbar




                  
Die Wilson Kurve



Die Spee’sche Kurve
besonders stabiler
Kunststoff
weitere wichtige Merkmale



abgenommenes Gaumenteil
verhindert Würgereiz
Gaumenteil aufgeschoben,
falls benötigt
4 Löffelgrößen - hier OK
Version transparent
Die Theorie



Vorabformung und Korrektur nach Präparation führt zu Stempeldruck und zu kleinen Stümpfen, daher -
-Vorabformung vor der   Präparation, denn das -----
- schafft Platz für die Korrekturmasse
Argumente :


 Box zum sicheren Transport
doppelt so schnell wie üblich
kein Würgereiz für Patienten - wegen abhebbarer Gaumenteile

mundgeschlossene Abformung      =    kein Durchbiegen des Unterkiefers


unsere schnelle + ideale Möglichkeit der Bissnahme bei ein oder zwei           
zahnlosen Kiefer

besonders geeignet auch für die Totalprothetik

und auch für die Abformung bei Kindern, KFO

zuverlässige Herstellung von Provisorien durch den Injektionskanal



Schnittbild einer Abformung





geeignet für:  Einphasen- , Doppelmisch-
                    oder Korrekturabformung


Zurück zum Seiteninhalt